löllö

Einsatz: THL - Baum auf Fahrbahn

BURGTHANN - Am heutigen Sonntag, den 15. November 2015, wurde die Feuerwehr Burgthann um 13:33 Uhr zu einer kleinen "Technischen Hilfeleistung" alarmiert. Grund war ein Baum welcher auf die Straße gestürtzt war. Nachdem dieser kurzerhand zerlegt und beseitigt war, konnten die Kräfte nach einer halben Stunde auch schon wieder zum Standort zurückkehren.

 

Weiterlesen …

First-Responder der Feuerwehr sucht Aktive

BURGTHANN - Die Helfer des First Responder Burgthann suchen weitere Aktive in der Großgemeinde Burgthann die Lust haben den Mitbürgern bei medizinischen Notfällen hilfreich zur Seite zu stehen und das therapiefreie Intervall bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes oder Notarztes zu überbrücken.

Weiterlesen …

2 neue Mitglieder – Werbeaktion der Burgthanner Feuerwehr

BURGTHANN - Im Oktober starteten die Kameraden der Feuerwehr Burgthann eine großangelegte Werbeaktion zur Gewinnung neuer Mitglieder. So wurden ca. 1300 rote „Löscheimer“ an alle Haushalte verteilt. Eine Bedienungsanleitung zum richtigen Umgang inklusive. Mit einem Artikel und einer Informationsveranstaltung wurde der Hintergrund der Aktion schließlich aufgeklärt. Ziel war es die Bevölkerung auf das Nachwuchsproblem aufmerksam zu machen, für die vielfältige sowie ehrenamtliche Tätigkeit „Feuerwehr“ zu begeistern und neue Aktive zu gewinnen.

 

Weiterlesen …

Ein "Roter Eimer" vor meiner Haustüre?

Weiterlesen …

Ihre Stimme zählt! – Förderpreis für First Responder Burgthann

BURGTHANN - Der Förderverein First Responder e.V. wurde in diesem Jahr für den Förderpreis „Helfende Hand 2015“ des Bundesministerium des Inneren in der Kategorie „Vorbildliche Unterstützung des Ehrenamtes“ als eine von 5 Organisationen bundesweit nominiert. Welchen Platz (eins bis fünf) wir belegen, entscheidet die Jury. Dieser Preis wird seit dem Jahr 2009 jährlich verliehen. Unter dem Titel „Helfende Hand“ zeichnet der Bundesinnenminister Ideen und Konzepte aus, die das Interesse der Menschen für das Ehrenamt im Bevölkerungsschutz wecken.

 

Weiterlesen …

 

Tag der Feuerwehr in Burgthann

BURGTHANN – Am vergangenen Samstag fand im Neubaugebiet „Hirschberger Gärten“ ein Tag der Feuerwehr statt. Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen hatten die Besucher die Möglichkeit die Arbeit und Ausrüstung der Feuerwehr etwas genauer kennenzulernen. Für das leibliche Wohl war mit Bratwurstsemmeln und Getränken ebenfalls bestens gesorgt. Für die Kleinen stand eine Hüpfburg bereit welche durch die Jugendgruppe betreut und zeitweise auch sehr gut genutzt wurde.


Weiterlesen …

Rauchentwicklung im Burgthanner Burgviertel

BURGTHANN - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag den 17. September wurden um 02:02 Uhr die Feuerwehren aus Burgthann, Schwarzenbruck, Oberferrieden und Mimberg zu einer unklaren Rauchentwicklung in das Burgthanner Burgviertel alarmiert. Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eingetroffen waren, wurde das betroffene Objekt durch den Einsatzleiter und den Zugführer erkundet. Die mitalarmierten Kräfte aus den Nachbarwehren fuhren aufgrund der engen Gassen die definierten Bereitstellungsräume an und warteten auf weitere Anweisungen.

 

Weiterlesen …

LUXOR unterstützt First Responder Burgthann

BURGTHANN - Dieses Jahr fand der jährliche Spinning Marathon im „Luxor – der Wohlfühltempel“  in Oberferrieden zu Gunsten des First Responder Burgthann statt. Hierbei radelten einige Teilnehmer bis zu 6 Stunden am Stück und brachten ihre Körper für einen guten Zweck bis an ihre Grenzen.


Weiterlesen …

Einsatz: THL - Ausgelaufenes Heizöl

BURGTHANN - Am 9. September wurde die Feuerwehr Burgthann um 09:49 Uhr zu einer Technischen Hilfeleistung in das Burgthanner Ortsgebiet alarmiert. Beim Befüllen eines Heizöltanks durch eine Fachfirma stoppte aufgrund eines technischen Defektes die automatische Betankungssteuerung nicht und der Tank lief somit über. Der Großteil des Heizöls sammelte sich in einem Schacht. Ein Teil davon lief aber auch in die Kellerräume des Hauses.

 

Weiterlesen …

Einsatz: Kleinbrand in Rübleinshof

BURGTHANN - Am Samstag, den 29. August 2015, wurde die Feuerwehr Burgthann um 11:58 Uhr zu einem Kleinbrand ins Ortsgebiet nach Rübleinshof alarmiert. Hier war ein Komposthaufen in Brand geraten. Dieser wurde mithilfe eines C-Rohrs abgelöscht und mit der Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester kontrolliert. Nach ca. 30 Minuten konnten die Kameraden den Einsatz auch schon wieder beenden und zum Standort zurückkehren.

 

Weiterlesen …