löllö

Einsatz: Kleinbrand in Rübleinshof

BURGTHANN - Am Samstag, den 29. August 2015, wurde die Feuerwehr Burgthann um 11:58 Uhr zu einem Kleinbrand ins Ortsgebiet nach Rübleinshof alarmiert. Hier war ein Komposthaufen in Brand geraten. Dieser wurde mithilfe eines C-Rohrs abgelöscht und mit der Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester kontrolliert. Nach ca. 30 Minuten konnten die Kameraden den Einsatz auch schon wieder beenden und zum Standort zurückkehren.

 

Weiterlesen …

Ferienprogramm in der Gemeinde Burgthann

BURGTHANN/NÜRNBERG - Jedes Jahr in den Sommerferien, organisiert die Gemeinde Burgthann zusammen mit verschiedenen Einrichtungen und Vereinen ein "Ferienprogramm". Hier haben die Kinder in den einzelnen Altersklassen die Möglichkeit an diversen Veranstaltungen teilzunehmen. Wie auch bereits in den vergangenen Jahren beteiligte sich die Feuerwehr Burgthann auch dieses Jahr wieder. Unter dem Motto "Berufsfeuerwehr" hatten die Kinder die Möglichkeit die Wache 3 der Berufsfeuerwehr Nürnberg sowie das dazugehörige Feuerwehrmuseum zu besichtigen.

 

Weiterlesen …

Einsatz: Zisterne läuft über

BURGTHANN - Am späten Abend des 15. August, wurden die Kräfte der Feuerwehr Burgthann um 22:21 Uhr zu einer defekten Zisterne in das Burgthanner Neubaugebiet alarmiert. Diese war vollgelaufen und konnte aufgrund eines Defekts nicht mehr selbstständig abpumpen. Daraufhin verständigte der Eigentümer die Feuerwehr. An der Einsatzstelle eingetroffen wurde diese mithilfe einer Tauchpumpe ausgepumpt und nach ca. einer Stunde konnten die Kräfte auch schon wieder zum Standort zurückkehren.

 

Weiterlesen …

Einsatz: Bahndammbrand zwischen Burgthann und Mimberg

BURGTHANN - Am Nachmittag des 6. August, wurden die Feuerwehren aus Burgthann und im Laufe des Einsatzes aus Mimberg um 15:17 Uhr zu einem Bahndammbrand auf der durch die beiden Orte laufenden Bahnstrecke alarmiert. Nachdem diese für den Zugverkehr gesperrt war, konnten die ersten Kräfte mit den Löscharbeiten beginnen.

 

Weiterlesen …

Basismodul zur "Modularen Truppausbildung" durchgeführt

BURGTHANN - In der Zeit vom 9. Juni bis 19. Juli fand am Standort Burgthann der erste "MTA-Lehrgang" nach dem neuen Ausbildungskonzept statt. "MTA" steht für "Modulare Truppausbildung" und fasst die bisherigen Lehrgänge "Truppmann Teil 1", "Truppmann Teil 2" und "Truppführer" in mehreren Modulen zusammen. Mit dem Beginn des Basismoduls beschäftigten sich die 15 Teilnehmer aus verschiedenen Feuerwehren mit dem Erlernen der Grundtätigkeiten welche zur Ausübung des Feuerwehrdienstes notwendig sind.

 

Weiterlesen …

Einsatz: Brand Wiese

BURGTHANN - Am 21. Juli wurden die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr Burgthann um 14:31 Uhr zu einem Brandeinsatz alarmiert. Bei den anhaltenden sommerlichen Temperaturen war auf der Verbindungsstraße zwischen Burgthann und der Bachmühle ein größeres Stück der Böschung in Waldnähe in Brand geraten. Nach dem Eintreffen der Kräfte wurde der betroffene Bereich abgelöscht sowie die Straße für die Einsatzzeit einspurig gesperrt. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet und alle Kräfte konnten wieder einrücken.

 

Weiterlesen …

Bayerische Jugendleistungsprüfung mit Erfolg bestanden

BURGTHANN/LAUF - Am Samstag den 18. Juli fand in Lauf an der Pegnitz die Jugendleistungsprüfung für die Feuerwehren aus dem Nürnberger Land statt. Den verschiedenen Aufgaben stellten sich neben über 150 Teilnehmern auch 4 Jugendliche der Feuerwehr Burgthann. Zusammen mit dem Jugendwart Robert Leinbold ging es bereits kurz nach 7 Uhr in Richtung Lauf.


Weiterlesen …

Einsatz: THL Ölspur

BURGTHANN - In der Nacht von Freitag auf Samstag den 4. Juli wurde die Feuerwehr Burgthann um 00:45 Uhr in die Burstraße zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert. Diese verteilte sich auf ca. 100 Meter Länge. So wurde für kurze Zeit die Straße gesperrt und diese mittels Ölbinder beseitigt. Kurz darauf konnten die eingesetzten Kräfte auch schon wieder  zum Standort zurückkehren.



Weiterlesen …

24 Stunden für die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Burgthann

BURGTHANN - Am vergangenen Wochenende fand in Feuerwehrhaus Burgthann ein "24-Stunden-BF-Tag" der Jugendfeuerwehren aus der Gemeinde Burgthann statt. Nach intensiver Vorbereitung durch die Jugendwarte der einzelnen Wehren, trafen sich alle Beteiligten pünktlich um 8 Uhr zum Dienstantritt. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Federführenden Kommandanten Sebastian Reichinger und den 1. Bürgermeister der Gemeinde Burgthann, Heinz Meyer, wurden die Jugendlichen auf die Fahrzeuge verteilt und in die Gerätschaften eingewiesen.

 

tl_files/Dokumente/Bilder/2015/27-06-2015-JugendBFTag/Start.JPG

Weiterlesen …

Einsatz: Kleine THL - Wespen

BURGTHANN - Am späten Nachmittag des 18. Juni wurden die Kameraden der Feuerwehr Burgthann zu einer kleinen technischen Hilfeleistung gerufen. Unter den Dielen einer Terasse hatten sich Wespen eingenisstet. Nach kurzer Erkundung, wurden diese entfernt und somit war keine Gefahr mehr vorhanden. Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz auch schon wieder beendet.

 

Weiterlesen …