Alters- und Ehrenabteilung (Ü-40)

 

Ende des Jahres 1998 wurde bei der Feuerwehr Burgthann eine "Ü-40"-Gruppe gegründet. Diese Idee entstand bei einem Übungs- und Kammeradschaftsabend, bei welchem sich verschiedene Kameraden trafen die das 40. Lebensjahr bereits erreicht hatten.


Nach einigen Überlegungen und Planungen, war man sich einig. Seit dem trafen sich die Mitglieder an jedem dritten Freitag im Monat zu Übungen sowie im Anschluss zu einer gemütlichen Brotzeit.


Da mittlerweilen die meißten aus dem aktiven Feuerwehrdienst ausgeschieden sind, entfielen nach einiger Zeit die Übungen und es wurde vermehrt Wert auf den kameradschaftlichen Teil gelegt. Zur Zeit besteht die Gruppe aus 11 Personen, welche u.a. die aktive Wehr bei ihren Veranstaltungen wie Tag der offenen Tür, Ferienprogramm, Tag der Umwelt, Fußballturnier, und viele andere tatkräftig vor allem bei der Verpflegung unterstützt.


Jedes Jahr im Februar wird durch die Gruppe das mittlerweilen bekannte "Knöchlaessen" organisiert und durchgeführt.



tl_files/Dokumente/Bilder/Verein/Alters- und Ehrenabteilung/Ue40/IMG_1163.JPG

 

Das Bild zeigt einen Teil der Gruppe im Jahr 2015 zusammen mit dem Ehrenkommandanten der Feuerwehr Burgthann, Hans "Oli" Röder (2. v. r.).