Einsatz: Ölspur

 

tl_files/Dokumente/Bilder/2017/20170615 Oelspur/IMG_20170601_220211.jpg

 

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, den 15. Juni wurde die Feuerwehr Burgthann um 01:21 Uhr in den Vorderen Grenzweg zur Beseitigung einer Ölspur alarmiert.

Diese verteilte sich auf ca. 30 Meter Länge. So wurde für kurze Zeit die Straße gesperrt und die Verunreinigung mittels Ölbinder beseitigt. Im Anschluss konnten die eingesetzten Kräfte wieder zum Standort zurückkehren.

 

Zurück