Einsatz: Tragehilfe/Unterstützung Rettungsdienst

 

tl_files/Dokumente/Bilder/2017/20170606_Tragehilfe/IMG_20170608_092159.jpg

 

Am Dienstag, den 06.06.2017, wurde die Feuerwehr Burgthann um 20:07 Uhr zur Tragehilfe nach Burgthann alarmiert.

 

Aufgrund der engen Haussituation wurde die Feuerwehr zur Tragehilfe vom Rettungsdienst benötigt.

Nach der Notarztbehandlung wurde die Patientin mittels Schleifkorbtrage und Manpower zum Rettungswagen transportiert. Gegen 21:30 Uhr konnten die Kameraden zum Standort zurückkehren.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Burgthann mit 130/40/1, 130/43/1, 130/79/1

Rettungsdienst mit 120/76/4, 120/71/4

Zurück