Einsatz: Verkehrsunfall

BURGTHANN - Am vergangenen Freitag den 1. April 2016, wurden um 17:35 Uhr die Feuerwehren aus Burgthann und Oberferrieden zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Verbindungsstraße zwischen Burgthann und Schwarzenbach alarmiert. Hier war ein PKW in Fahrtrichtung Schwarzenbach von der Straße abgekommen und landete nach einem Überschlag in der nahegelegenen Schwarzach.

 

 

Als die ersten Kräfte an der Einsatzstelle eintrafen, war der Fahrer bereits aus dem Fahrzeug befreit. Durch die Feuerwehr wurde schließlich der Verkehr geregelt, auslaufende Betriebsstoffe aufgenommen, eine Ölsperre gesetzt sowie der Abschleppdienst bei der Bergung des Fahrzeuges unterstützt. Nach ca. 2 Stunden konnten alle eingesetzten Kräfte die Einsatzstelle auch schon wieder verlassen.

 

 

Eingesetzte Kräfte
FF Burgthann mit HLF20, LF8/6
FF Oberferrieden
Polizei
Rettungsdienst

 

Bilder: Markus Herden, Bericht: Florian Stahl

 

Zurück