Einsatz: Wasser läuft in Gebäude

BURGTHANN - In den frühen Morgenstunden des 25. November, wurde um 05:21 Uhr die Feuerwehr Burgthann in die Hirschberger Straße alarmiert. Hier trat im Bereich des Fußweges Wasser aus und lief über ein angrenzendes Grundstück in den Keller eines Anwesen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Wasserstand bereits ca. 10cm erreicht. Nachdem der Wasserversorger verständigt war und die betreffende Leitung abgeriegelt war, konnte mit der Beseitigung des Wassers begonnen werden.

 

 

Durch die Feuerwehr wurden Tauchpumpen sowie eine Wassersauger eingesetzt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Nach ca. 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden und die Kräfte zum Standort zurückkehren.

 

 

 

Eingesetzte Kräfte:
FF Burgthann mit HLF20, LF8/6, FR
Wasserversorger

 

 

Bilder: Markus Röder, Bericht: Florian Stahl

 

Zurück