Jugendflamme mit Erfolg bestanden

DIEPERSDORF – Am vergangenen Samstag, den 14. Mai 2016, legten neben einer Vielzahl von Jugendgruppen aus dem Dienstbezirk 3 des Landkreises Nürnberger Land, auch 10 Jugendliche der Feuerwehr Burgthann verschiedene Stufen der Jugendflamme ab. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Kreisbrandmeister Christian Falk sowie den Kreisbrandinspektor Peter Schlerf, konnte mit den einzelnen Aufgaben begonnen werden. 




Hier galt es einen Notruf korrekt abzusetzen, eine Verkehrsabsicherung aufzubauen, verschiedene Schläuche korrekt auszurollen, Knoten und Stiche korrekt auszuführen, einen Hindernissparcour zu durchlaufen, einen Hydranten in Betrieb zu nehmen sowie verschiedene Geräte richtig zu benennen.

 

 

Von den 10 Teilnehmern der Jugendgruppe Burgthann, konnten schließlich 4 Jugendliche die Stufe 1 sowie 6 Jugendliche die Stufe 2 mit Erfolg ablegen. Für die Verpflegung der Teilnehmer und Betreuer sorgte die Feuerwehr Diepersdorf mit Getränken sowie Bratwürsten vom Grill. 

 


Bilder: Rorbert Leinbold, Bericht: Florian Stahl

Zurück