Kameradschaftsabend mit unserer Patenwehr in Berg/Opf.

Am 02.07.2016 wurde die Feuerwehr Burgthann zu einen Kameradschaftsabend von Ihrer Patenwehr aus Berg recht herzlich eingeladen.

Es machten sich Teile der Mannschaft rund um 1. Vorsitzenden Markus Röder, stellv. Vorsitzenden Markus Herden, 2. Kdt. Thomas Schmid und Ehrenkommandant Hans Röder, sowie ein Großteil der Ü40 Gruppe am Abend auf, um die etwas eingeschlafene Patenschaft wieder zu beleben.

 

Empfangen durch die Berger Vereinsvorstände Konrad Dörrmann und Robert Endres, sowie den Kommandanten Andreas Feihl und Florian Schuster ging es nach einen herzlichen „Grüß Gott“ schon in vorbereiteten Schulungsraum. Vorher aber wurde noch das Gastgeschenk feierlich übergeben , ein „dreißger Fässla“ Bier.

 

 

 

 

Nach einer kurzen Begrüßung servierten die Gastgeber neben Steaks und Bratwürsten vom Grill, Spare Ribs und Pulled Pork aus dem Smoker. Dazu ein frisch gezapftes Bier vom Fass oder gekühlte Getränke.

 

 

 

 

Schnell wurde es ein geselliger Abend mit aufregenden Gesprächen und viel Gemütlichkeit. Ab 21:00 Uhr wurde das EM-Viertelfinale Deutschland-Italien auf Leinwand verfolgt.

Nach spanenden 120 Minuten und packenden Elfmeterschießen durften sich alle über den Sieg der deutschen Mannschaft freuen.

 

 

 

Nach einen rundum gelungen Abend wurde gegen Mitternacht die Heimreise angetreten, natürlich nicht ohne eine Gegeneinladung auszusprechen.

 

 

 

Bericht und Bilder: Markus Herden, Markus Röder

 

Zurück